MysteryLand

Tauche ein in eine Welt voller Fantasie
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Teilen | 
 

 Spielregeln

Nach unten 
AutorNachricht
LadyAdmin
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 90
Alter : 45
Anmeldedatum : 07.12.07

BeitragThema: Spielregeln   Fr Dez 07, 2007 11:30 pm

Um ein gutes Gelingen eures Spiels zu gewährleisten, müssen hier ebenfalls einige Dinge Beachtet werden:

Spieler- oder Charakter-Steuerung ( Fair Play)


Es ist untersagt andere Charaktere zu steuern, außer ihr habt die Erlaubnis des Spielers (dann gehört in kleiner Schrift „FairPlay“ an das Ende des Post’s), oder die Handlung ist so minimal, dass es nicht stört. Doch es gilt jeder handelt für sich selbst. Ohne den Hinweis von „FairPlay“ werde ich oder ein Moderator sofort eingreifen!

Eure Moderatoren könnten hin und wieder gegen diese Regel verstoßen, wenn sie versuchen, durch minimale Steuerung eures Charakters die Handlung voranzutreiben. Dabei wird der Mod jedoch auf die Eigenarten eures Charakters achten und versuchen, ihn in entsprechender Situation nach üblichem Verhaltensmuster zu beschreiben. Sollte eine solche "minimale Steuerung" einmal eurem Spielcharakter erheblich widersprechen, so besprecht dies (bitte objektiv und per PN) mit eurem Moderator.

An einem Ort bleiben


Euer Charakter kann sich nur an einem Ort aufhalten, wie im richtigen Leben auch. Wollt ihr den Ort verlassen und zum nächsten gehen, schreibt am Ende des Post’s z.B. [weiter in der Schenke]. Bedenkt jedoch, dass ihr nicht vom Süden des Landes mit einem Satz plötzlich im Norden des Landes seid. Ihr müsst euch also auf eine Reise zu dem gewollten Ort begeben.

Am neu eingetroffenen Ort solltet ihr euren Post immer mit [komme von XYZ] beginnen, damit andere eure Geschichte verfolgen können, wenn sie wollen.
Und erfahrungsgemäß haben gute Spieler, immer Menschen, die ihre Post’s verfolgen um auf dem Laufenden zu bleiben, was sie sich als Nächstes einfallen lassen.

Diese Regel betrifft auch eure Gegenstände. Dinge die ihr zu Hause gelassen habt, auf einer Reise, sind nun nicht plötzlich in eurem Besitz.
Und die Gegenstände die ihr tragt, bleiben realistisch. Einem Riesen gestehe ich zu, eben mal einen ganzen Hirsch mit sich zu führen, eine Tinkerbell kann das UNMÖGLICH tragen.

Ihr habt täglich eure Inventarlisten im Profil zu aktualisieren. Ändert sich etwas innerhalb eines Tages durch euer Spiel, ergänzt es möglichst Zeitnah (z.B. während ihr auf die Antwort eures Partners wartet.)
Selbstverständlich weiß niemand, was ein Spieler mit sich führt, sofern diese Dinge, wie z.B. Waffen, nicht offen getragen werden.

Beschreibung der Umgebung, des Charakters usw.

Wenn ihr einen Ort betretet, an dem ihr noch nie gewesen seid, wäre es schön, wenn ihr diesen beschreiben würdet. So genau wie es euch möglich ist.

So kann man sich die Welt dann viel bildlicher vorstellen. Dies hilft den anderen Spielern, in eure Fantasie einzusteigen und mitzuspielen.
Selbstverständlich, sollten alle nachfolgenden Beschreibungen dieses Ortes, dem ersten Post des Ortes angelehnt werden.

Also schreibt der Erste, in der Mitte des Sees gibt es eine karge Insel, mit einem einzelnen Baum, kann nicht plötzlich ein ganzer Wald umgeben einer blühenden Pracht da sein.
Passend wäre eher, dass unter dem Baum ein großer flacher Stein liegt, der zum Ausruhen einlädt, weil den der Erste vielleicht nicht nannte…

Auch solltet ihr euch so genau wie irgend möglich beschreiben. Was tragt ihr heute? Welche Frisur? Wie seid ihr gelaunt? Die Nacht ist gerade um, wie habt ihr geschlafen?

Die Begegnung die ihr gerade hattet, wie habt ihr sie empfunden? Vergesst nicht, ihr könnt Gedanken lesen, ihr die Spieler, aber euer Charakter kennt sie nicht. Denkt also der Zwerg über den Riesen etwas, sollte der Riese NICHT darauf reagieren. Er weiß nicht was in dem Zwerg vorgeht.

Er kann in der Mimik vielleicht etwas sehen, sofern der Zwerg nicht ausdrücklich sagt, er zeige nichts. Aber sicher nicht wissen, der Zwerg halte ihn z.B. für einfältig!!!

Euer Wissen als Spieler muss STRIKT vom Charakter getrennt werden, sonst funktioniert das Ganze nicht.


Anstandsregel

Ihr seid angemeldet, habt euch vorgestellt, habt vielleicht auch euren Wohnbereich eingerichtet. Nun seht ihr eine interessante Szene und wollt einsteigen. Dann achtet darauf, dass ihr nicht aus dem Nichts plötzlich auftaucht.

Kommt an! Das heißt, beginnt damit, dass ihr den Wohnbereich, oder wo ihr zuletzt wart, ein Stück des Weges geht. Beschreibt wie ihr an die Stelle der Szene hingekommen seid.
Beachtet die Regeln, die auch im reellen Leben gelten. Begrüßt die Anwesenden. Stellt euch vor. Respektiert, wenn man euch bittet, in dieser Szene nicht mit einzusteigen.
Die ist sicher nicht böse gemeint, sondern die Spieler möchten diese Szene einfach alleine durchspielen.

Seid ihr unsicher, fragt doch einfach per PN an, ob ihr mitspielen könnt. Oder an welcher Stelle es besser wäre, wenn man euch bat, eueren Anfangspost zu löschen, weil die Spieler die Szene ungestört bleiben möchten.

Übrigens: Wenn Euer Charakter INGAME beleidigt wird, nehmt das nicht persönlich. Es ist ein Spiel und möglicherweise verkörpert ihr einen Charakter, den euer Gegenüber einfach nicht ausstehen kann. Vielleicht hat er Vorurteile gegen deine Rasse. Vielleicht mag er euch aufgrund eures Auftretens nicht.
Das ist aber keine Wertung des Menschen dahinter. Es bezieht sich in der Regel rein auf den Charakter den ihr hier verkörpert.
Es liegt an euch, ob sich die Einstellung ändert..


Anrede anderer Charaktere Ingame

Ihr trefft das erste Mal auf eine andere Person. Der Spieler sieht im Forum den Namen. Aber euer Charakter KANN ihn nicht kennen.
Beachtet dies. Mit Namen könnt ihr euer Gegenüber erst ansprechen, wenn er sich euch vorgestellt hat. Es ist ein Fremder, und so beschreibt ihn auch. Auch ohne Namen kann eine Person beschrieben werden, Eindrücke aufgenommen werden etc.

Nennt euch der Andere einen anderen Namen, als der Spieler von euch von Charakter weiß, so ist und bleibt der Name relevant, den man euch mitgeteilt wurde.
Eure Figur KENNT ausschließlich den Namen, den man ihr nannte. Ihr kennt keinen anderen Namen, demzufolge ist der Name wahr, der genannt wurde. Der Gegenüber ist auch demzufolge nicht wie ein Lügner zu behandeln, solange ihr nichts anderes wisst!

Spezielle Szenen & Handlungen

Verwandlung, Zerstörungen, Tötungen & Kampf

Ein Vampir oder Werwolf darf nur dann eine andere Person beißen, wenn diese damit einverstanden ist. Solch ein Biss verändert das gesamte Leben des anderen Charakters, und ist somit nicht von euch alleine zu bestimmen.

Ingame darf kein anderer Charakter getötet werden. Es sei denn der, der getötet werden soll, will das Forum endgültig verlassen, dann kann nach Absprache sein Tod beschrieben werden. Auch möchte ich von demjenigen, der sich töten läst, vorher eine Information darüber.
Alle Opfer sind imaginär und haben mit den Spielern nichts zu tun. Hier sind ebenso alle Regeln zu beachten, insbesondere die, in denen es um Gewaltverherrlichung und dergleichen geht. Die festen Charaktere sind am Leben zu lassen.

Wenn es zu einer Tötung von Charakteren kommt oder zu Kämpfen, die Jemand beobachten könnten, ein Einbruch begangen wird oder auch ein Vampir(jäger) mal das Glück haben sollte, dann schreibt mir bitte mit Link zum Beitrag eine PN, dann kann ich das in die „aktuellen Ereignisse“ aufnehmen. Dies gilt auch für Überfälle und alles, was die Öffentlichkeit irgendwie interessieren bzw. bemerkt haben könnte.

Sollte es zu einem Kampf kommen, ist so gut wie möglich abzusprechen, wie der Kampf ausgeht. Die "Schläge" sind so auszuführen, dass der "Geschlagene" reagieren und somit entscheiden kann, ob der "Schlag" getroffen hat oder nicht und wenn ja, wie heftig. Dies gilt ebenso für Imaginären Charakter, die ein anderer Spieler erstellt hat.

Ihr habt auch die Möglichkeit, das Würfelsystem zu benutzen, um so die Kämpfe zu entscheiden. Hier entscheidet dann der Zufall. Es wird vorher festgelegt, wie viele Würfe getätigt werden und ab welcher Punktezahl der Sieg feststeht. Oder ihr nehmt die vorhandenen Regeln.

Verzichtet darauf, öffentliche Gebäude zu zerstören. Wenn Zerstörung, dann nehmt ein Objekt, das nicht als fester Ort beschrieben ist.
Greift ihr das Haus eines anderen Spielers an, ist vorher abzusprechen, ob er bereit ist, eine Zerstörung hinzunehmen und dies entsprechend zu spielen.

Abwesenheit


Wenn Ihr einige Zeit nicht da seid, dann sorgt dafür, dass ihr nicht gerade mitten in einem Spiel, einer Szene seid und Euere Schreibpartner weiterspielen können. Bringt sie nicht in die Verlegenheit, mich zu fragen, ob ich euch rausschreibe, oder dem Spieler erlaube dies zu tun. Tragt also die Verantwortung dafür, dass den Anderen der Spaß nicht verleidet wird, melde dich vorher ab, schreibe dich aus der Szene, sonst gebe ich den Charakter frei und er kann von Deinem Mitschreiber gelenkt werden!

Inhalte der Texte


Mir ist klar, dass in einem Fantasyrollenspiel, in dem sich viele verschiedene Charaktere tummeln, die sich zum Teil sicher auch feindlich gesinnt sind, es zu Kriegshandlungen kommt, oder Einzelkämpfen kommen kann und wird.
Dennoch achtet darauf, gerade solche Handlungen nicht ZU detailliert zu beschreiben. Vergesst nicht, es ist nie völlig auszuschließen, dass sich auch Jugendliche hier aufhalten. Sei es als lesender Gast, sei es, weil sie eine falsche Altersangabe machten.
Aus Rücksicht auf die jungen Spieler verzichtet auf zu große Blutrünstigkeit.
Sollten im Eifer des "Gefechtes" dies auftauchen, werde ich eingreifen müssen.(Editieren, Aufforderung abzuschwächen)
Des Weiteren müssen auch sensible erwachsene Gemüter nicht gezwungen werden, ekelerregende Details zu lesen. Es ist nicht nötig, Gehirne spritzen lassen, oder aufgeplatzte Gedärme zu beschreiben etc.
Des Weiteren wird kein Abschlachten einer Volksgruppe geduldet. Hier greifen die Regeln, des Einzelkampfes und dass keine bestehende Charaktere gegen ihren Willen getötet werden.

Bleibt stilvoll in Um- und Beschreibung von intimeren Szenen. Solange keine vulgären Ausdrücke benutzt oder zu sehr ins Detail gegangen wird, ist alles erlaubt. Es gibt unzählige Möglichkeiten, Zärtlichkeiten zu beschreiben, ohne hier gegen die Sitten zu verstoßen, oder einen rein phonografischen Text daraus zu machen.
Bescheibt ein Einzelner sein Begehren nach einer anderen Person, ist auch hier auf die Ausdrucksart zu achten. Gewaltfantasien sind keine Details erlaubt!! Ebenso werden keine Gewaltspiele geduldet, in denen Vergewaltigungen und dergleichen beschrieben werden! Selbst wenn die Frau ihr Einverständnis geben sollte. ES WIRD HIER NICHT GEDULDET. Solche Post’s werden sofort gelöscht, im Wiederholungsfall führt dies zum Bann vom Forum.

Sollte der Admin bitten, etwas zu editieren, ist es zu editieren oder es wird gelöscht, so schön der Text auch sein mag.

Ansonst betone ich noch einmal, dass dieses Forum ein NC17-Board ist. Spieler, die unter 18 Jahren sind und sich hier anmelden, müssen sich bewusst darüber sein, dass dieses Forum Texte enthält, die detailliert beschrieben sein können. Dies braucht das Einverständnis der Eltern und da wir das nicht kontrollieren können, wird es hier ausdrücklich erwähnt und liegt in Eurer eigenen Verantwortung. Es sei deutlich gesagt, dass wir keine Erlaubnis dazu geben, sich anzumelden, wenn Du unter 18 Jahren bist.

Schriftliche Einverständniserklärungen der Eltern können mir mittels der Daten im Impressum zugesandt werden. Vergesst nicht, eine Telefonnummer anzugeben, damit ich dies kontrollieren kann. Eure Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben oder gar missbraucht.

Anforderungen für Zweitcharaktere


Kein User hat ein Anrecht auf einen zweiten oder dritten Charakter. Diese werden individuell von mir und den Moderatoren besprochen und abgestimmt, wenn der User eine Anfrage stellt. Die Anfrage hat per PN an mich (LadyAdmin) zu erfolgen und kann nur gemacht werden, wenn folgende Kriterien erfüllt sind:

Arrow Der User muss mindestens einen Monat, wenn nicht sogar länger, im Forum als Freigeschalteter User aktiv sein. Hier zählt das Datum der Vorstellung nicht der Anmeldung.

Arrow Der User muss Ingame sehr aktiv sein und es dürfen zum Zeitpunkt der Anfrage keinerlei Abmahnungen oder andere Missstimmigkeiten vorliegen. Hiervon sind "verjährte" Abmahnungen ausgenommen. Diese sind vergessen, sobald sie gelöscht wurden und daher nicht relevant.

Arrow Der Schreibstil und die Rechtschreibung sowie die Postinglänge müssen einwandfrei, d.h. den Regeln entsprechend sein.

Arrow Es muss für uns offensichtlich sein, dass der Spieler seinen Zweitcharakter überzeugend spielen würde.

Arrow Die beiden Charaktere sollten keinen Ingamekontakt pflegen. Sollte der Spieler mit beiden Charaktere in demselben Post spielen, vermeidet Dialoge mit euch selbst.

Wenn alle Kriterien erfüllt sind, kann der User eine Anfrage starten. Allerdings heißt das noch lange nicht, dass wir der Anfrage eine positive Entscheidung geben können. Wie gesagt, wird dies individuell entschieden und muss einstimmig abgestimmt worden sein. Es wird nicht bekannt gegeben, wer von den Moderatoren oder Administratoren ggf. Einwände hatte.

Wenn Du die Erlaubnis für einen Zweitcharakter bekommen solltest, melde den Account an (nicht vorher) und poste innerhalb von 14 Tagen die Bewerbung (gleiches Prinzip, wie bei der Erstbewerbung und auch die gleichen Bedingungen), sonst erlischt die Erlaubnis automatisch und Du musst einen neuen Antrag stellen.

Hier gehts zu :

Forumsregeln allgemein
Postingsregeln
Verhaltensregel allgemein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mysteryland.forumfrei.com
 
Spielregeln
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Allgemeine Spielregeln
» Tanks! Flightpath System mit Panzer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
MysteryLand :: Herzlich Willkommen :: Ankündigungen und Regelwerk-
Gehe zu: